Racing-Modellbau
Diverse Motoren

Diverse Motoren

Diverse Motoren

Der TM72 ist ein robuster Industriemotor, dessen Wicklung nach unseren Vorgaben für den Truckmodellbau optimiert wurde. Der Motor hat keine Vorzugs-Drehrichtung und kann links- oder rechtslaufend gleich gut eingesetzt werden.

Der Anker ist länger wie bei den üblichen 540er Truckmotoren und fünfpolig. Dadurch ergibt sich einerseits mehr Drehmoment und andererseits eine höhere Laufruhe und besseres Anlaufverhalten. Ebenfalls ungewöhnlich ist die effektive Varistor-Funkentstörung direkt an der Wicklung.

Der TM72 ist für 7,2V ausgelegt, kann aber auch mit 12V betrieben werden. Dann ist jedoch die Gefahr der Überlastung größer und eine höhere Getriebeuntersetzung notwendig. Wir liefern den TM72 übrigens auch in zwei Versionen als Unterflurantrieb mit Getriebe (siehe unter Planeten-Getriebemotoren). Der GM32U370 ist für 7,2V ausgelegt, der GM32U450 mit einer höheren Untersetzung dagegen für 12V.

Unser TM120 ist baugleich zum TM72, die Wicklung ist aber für 12V Nennspannung ausgelegt. Dieser Motor wird im Getriebeantrieb GM32U360 verwendet und hat bei 12V ebenfalls nur ca. 5000 U/min Nenndrehzahl. Achtung: Der TM120 muß extern entstört werden (Kondensatoren liegen bei) und hat eine nur 5mm lange Abgangswelle.

Durch die Länge dieser Motoren ist bei Tamiya Modellen mit europäischem Fahrerhaus und dem Original-Dreiganggetriebe kein Platz für ein Schaltservo in Standard-Größe. Bitte auf ein kleineres Servo ausweichen! 

Die sehr kleinen RA12 Getriebemotoren für 6V können gut für Direktantriebe (für jedes Rad ein Motor) in kleinen Modellen und als Antriebe für Zubehör aller Art, z.B. Seilwinden, eingesetzt werden.
Die GM22U350, GM22U130 und GM22U65 eignen sich ebenfalls als Antriebsmotoren für kleine Modelle, als Direktantriebe oder als Spindelantriebe. Der GM22U15 braucht für eine volle Umdrehung unter Last vier Sekunden und ist für Servo-Eigenbauten, Schwenkantriebe und Seilwinden interessant.

Raster  Liste 

pro Seite

Raster  Liste 

pro Seite